O'ahu - Surferparadies

 Reisetipps und Erfahrungsberichte 

Erlebe Sprachen in Hawaii

Must do...

  1. Mit Delfinen in freier Wildbahn schwimmen
    Ja die Touren sind relativ gut besucht und es ist eine sehr touristische Veranstaltung. Das ist leider bei allen Touren dasselbe. Hier gibt es keine grossen Unterschiede. Dennoch ist es ein echtes Highlight für Delfin-fans. Einmal im Wasser schnorcheln und Delfine sehen, das hat uns umgehauen. 
     

  2. Surflesson in Waikiki
    Der Waikiki Beacht ist perfekt für Anfänger und es ist alleine grandios die Skyline vom Meer aus zu betrachten. Wenn man es dann noch schafft, einmal aufzustehen ist das Freiheitsgefühl komplett.
     

  3. Pau Hana Market Waikiki
    Ein guter Ort für Streetfood in Waikiki, leider aber nicht vergleichbar mit den Foodtrucks der Northshore. Dennoch ein Besuch wert und eine Erholung fürs Portemonnaie. 
     

  4. Strände der Ostküste
    Die Strände im Osten sind traumhaft. Das Meer ist eher ruhig, was perfekt ist für gemütliche Strandtage. Empfehlenswerte Strände: Hanauma Bay (noch eher wild), Lanikai Beach (paradiesisch), Kualoa Beach Park (einsam) 
     

  5. Shrimps Essen an der Northshore
    Die Shrimpstrucks an der Northshore sind ein absolutes Must. Die besten Shrimps, die wir je hatten. Empfehlen können wir die Lemon Shrimps beim Big Wave Shrimp Truck, die Lemon/Pepper Shrimps beim Northshore Shrimp Truck und die Macadamia/Coconut Shrimps bei den Seven Brothers "At the Mill"
     

  6.  Schildkröten bewundern am einsamen Strand aus der Serie "Lost"
    Ein unvergessliches Erlebnis war für uns der Strandspaziergang am Kilometerlangen einsamen Strand Mokule'ia Beach an der Northshore. Abends sind wir auf dem Rückweg an einer Gruppe Meeresschildkröten vorbei gelaufen. Die geniessen dort am Strand ihr Abendessen und man kann sie einfach so bewundern. 
     

  7. Das beste Shave Ice essen
    In Waikiki bei "Island Vintage Shave Ice" gibt es das beste Shave Ice. Der Preis ist happig (ca. 9 USD) aber es lohnt sich. Wir haben nirgends mehr auf Hawaii so gutes Shave Ice gegessen. Also unbedingt probieren!!!

In Kooperation mit Boa Lingua haben wir einen Sprachaufenthalt auf O'ahu absolviert. Im Video für den Sprachreiseanbieter erfahrt ihr mehr zur Insel Oahu und wie ein solcher Sprachaufenthalt im Paradies funktioniert. 

Wissenswertes

  1. Honolulu 
    Eine Grossstadt mit allen Vor- und Nachteilen. Wir empfehlen ein Hotel oder Airbnb in Waikiki, der schönste Stadtteil. Übrigens auch der touristischste Stadtteil. 
     

  2. Wanderungen
    Es gibt eine Vielzahl empfehlenswerter Wanderungen auf O'ahu. Da wir keine davon gemacht haben, können wir sie nicht persönlich empfehlen. Kilian mag Wanderungen nicht. Der bekannteste ist wohl der Diamond Head, welcher ein toller Blick über die Stadt ermöglicht. 
     

  3. Wetter
    Das Wetter auf dem Inselstaat Hawaii ist unberechenbar. Ganz ehrlich? Der Wetterbericht hatte bei uns nie recht. Je nach Jahreszeit muss man mit viel und heftigem Regen rechnen. Wir waren im Hochsommer da und hatten deshalb wenig Regen, aber dennoch kam es ab und zu vor. Eine Regenjacke auf jeden Fall mitnehmen. 
     

  4. Verkehr und Stau
    Wir sind hier nicht auf einer einsamen Insel. Die Inseln von Hawaii wurden vor Jahrhunderten entdeckt und sind bis heute eine beliebte Feriendestination der Amerikaner. Gleichzeitig leben hier viele Menschen. Im Gegenzu dazu gibt es nicht sehr viele Strassen. Somit gibt es Verkehrsknotenpunkte, bei denen man vor allem zu den Stosszeiten sehr sehr lange im Stau stehen kann. Deshalb unbedingt überlegen, bevor man z.B. um die Mittagszeit oder am späteren Nachmittag ins Auto steigt. 

  • Black YouTube Icon

Youtube

  • Black Instagram Icon

Instagram

  • Black Facebook Icon

Facebook

  • Black Blogger Icon

saturday
.and.
sunday

© Loredana und Kilian - Full-time Traveler - Schweizer Video Blogger - Zürich                                                                                          Datenschutzerklärung   Impressum

 

  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon