• .Saturday

Wir übernachten im Dschungel


Die Mayas sind ein hochentwickeltes indigenes Volk, das bis heute besteht. Ihre Vorfahren haben Paläste und Pyramiden aus Stein mitten im Dschungel gebaut. Viele der Mayastätten wurden von Archeologen aufgepäppelt und erhalten. Nach wie vor so sagt man gibt es viele nicht freigelegte Mayastätten inmitten des riesigen Maya Dschungels. Aber die berühmteste aller Stätten ist Chichen Itza, eines der neuen Weltwunder. Die Bauten wurden ca. Im Jahre 650 fertig erbaut. Über tausende Jahre ist die in Stein gezeichnete Bildsprache, noch sehr gut zu erkennen. Die Bilder erzählen Geschichten von einem Volk, welches Kriege geführt hat, Spiele gespielt und Götter angebetet hat. Wir staunen nicht schlecht, als wir die vielen Details überall entdecken. Ein wahrhaftes Kunstwerk einer Hochkultur, dieses Chichen Itza. Wir nehmen uns besonders viel Zeit für die Stätte und lassen uns von einem örtlichen Maya alles erklären. Aber richtig vorstellen, wie sie hier gelebt haben ist extrem schwer. Schliesslich ist uns die Kultur total fremd. Wir entscheiden deshalb kurzerhand die Welt der Mayas von Heute zu besuchen. Mitten im Dschungel treffen wir auf Familien in Palmhütten und entscheiden uns ebenso zu übernachten. Das Abenteuer beginnt :-)


#Vlog #Mexiko #Tipps #ChichenItza

  • Black YouTube Icon

Youtube

  • Black Instagram Icon

Instagram

  • Black Facebook Icon

Facebook

  • Black Blogger Icon

saturday
.and.
sunday

© Loredana und Kilian - Full-time Traveler - Schweizer Video Blogger - Zürich                                                                                          Datenschutzerklärung   Impressum

 

  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon