Dubai Reisetipps

Eine Woche waren wir in Dubai. Die Stadt hat uns echt überrascht. Auch jetzt nach unserer Reise bin ich mir nicht sicher, ob mir die Stadt gefällt oder nicht. Faszinierend ist sie sicherlich, aber schön? Wir hatten vor unserer Abreise schon eine Vorstellung von Dubai. Wir haben viel gehört von dieser Stadt, die aus dem Nichts mitten in der Wüste entstand. Heute zählt Dubai 2.6 Millionen Einwohner. Die Stadt ist riesig. Anfangs dachten wir noch, wir könnten von A nach B zu Fuss laufen. Das ist aber nicht möglich die Distanzen sind nicht zu unterschätzen und die Hitze erdrückend. Falls wir erneut nach Dubai reisen, würden wir ein Auto mieten. Dieses Mal waren wir mit Uber unterwegs, wie immer preiswert und unkompliziert. Sicher der richtige Weg, vor allem falls Du dich unsicher fühlst auf grossen Autobahnen mit bis zu 8 Spuren selber zu fahren.

 

Auf dieser Seite findest du unsere Must-Sees und Insidertipps. Sowie Wissenswertes zu Dubai und alle unsere Videos und Blogartikel zur Stadt. 

Must see | do

  1. Burj Khalifa
    Der höchste Turm der Welt. Das muss man erlebt haben. Einmal von ganz oben nach unten schauen und realisieren wie klein die Welt doch ist. Die Tickets am besten Online bereits kaufen, dann muss man vor Ort nicht noch extra anstehen. Der Blick von Aussen hat uns schon sehr begeistert. Für den Besuch des 124. & 125. Stockwerks benötigt man ein Ticket. Achtung Sonnenuntergangstickets sind teurer. Da es sehr beliebt ist hat es auch mehr Besucher zu dieser Zeit. Insgesamt mit Anstehen sollte man mindestens 2.5 h Zeit einrechnen. 
     

  2. Dubai the Frame
    Eine neuere Attraktion in Dubai, die das alte und neue sowie die Wunschzukunft der Stadt zeigt. Es war ein spannendes Museum und der Blick auf die Stadt ist einmalig. 
     

  3. Gewürz Souk
    Ein Markt im "alten" Stadtteil von Dubai. Ein richtig traditioneller Gewürzmarkt.  Allein die Anreise mit dem Schiff für 1 AED ist ein Highlight.
     

  4. Dubai Beach, Dubai Marina
    Abends empfehlenswert. Die Strandpromenade ist sehr schön und es gibt viele Restaurants und auch Street Food. 
     

  5. Die grösste Urban Zipline
    Für jeden der gerne etwas Adrenalin spürt und einmal von einem Hochhaus Ziplinen möchte, bei der Dubai Marina Mall gibt es die Gelegenheit. Nicht ganz günstig der Spass kostet rund 150 Franken.  
     

  6. Rote Dünen in der Wüste
    Es gibt diverse Touranbieter, die eine Wüstensafari anbieten. Am Ende gehen aber alle an die gleichen Orte. Falls du also kein Interesse an Kamelreiten und 4x4 Fahrt über die Dünen hast und einfach selber einmal sehen möchtest, dass Dubai mitten in der Wüste ist. Dann empfehlen wir dir ein Auto zu mieten und selber einmal aus der Stadt zu fahren. Die roten Dünen sind rund 1 Stunde Fahrt von der Stadt entfernt. 

Wissenswertes

  1. Kreditkarte & Bargeld
    Wir konnten eigentlich überall mit Kreditkarte bezahlen. Nur auf dem Gewürz Souk und für das Boot dahin brauchten wir Bargeld. 
     

  2. Unser Hotel & Kooperation
    Wir sind in Kooperation mit Hotelplan nach Dubai gereist und haben dort im Mövenpick Jumeirah Lakes übernachtet. Es ist etwas ausserhalb, da man aber sowieso immer mit dem Auto oder der Bahn unterwegs ist, hat uns das nicht weiter gestört. 
     

  3. Kleidung
    Grundsätzlich sagt niemand etwas, wenn du mit knapper Kleidung unterwegs bist. Gerade am Gewürz Souk, in den Shopping Malls und im alten Stadtteil empfiehlt es sich aber besonders darauf zu achten, nicht zu viel Haut zu zeigen. Am besten Knie bedeckt und keine Spaghetti-Träger 
     

  4. Als Paar unterwegs
    Hingegen einiger Gerüchte ist es in Dubai kein Problem, wenn man Händchen hält oder mal einen Kuss austauscht. Allerdings sollte man nicht gerade in der Öffentlichkeit wild rum knutschen. 
     

  5. Metro
    Egal ob ihr mit dem Taxi unterwegs seid oder mal ein Auto gemietet habt. Ihr müsst mind. einmal mit der Metro fahren. Dies ist nicht nur kulturell ein Erlebnis sondern auch für alle Zukunftsvisionäre ein Highlight. Die Bahn fährt nämlich ohne Zugführer.
     

  6. Beste Reisezeit für Dubai
    Grundsätzlich kann man in Dubai das ganze Jahr über mit schönem Wetter rechnen. Die Einwohner von Dubai kennen zwei Jahreszeiten. Entweder Hell or Summer, also Hölle oder Sommer. Es ist entweder warm oder extrem heiss. Wir waren im Oktober in Dubai und können die Reisezeit ab Oktober bis Ende Februar empfehlen, dann ist es nicht so heiss aber dennoch 30 - 35 Grad. 

  • Black YouTube Icon

Youtube

  • Black Instagram Icon

Instagram

  • Black Facebook Icon

Facebook

  • Black Blogger Icon

saturday
.and.
sunday

© Loredana und Kilian - Full-time Traveler - Schweizer Video Blogger - Zürich                                                                                          Datenschutzerklärung   Impressum

 

  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon