• .Saturday

Ein besonderer Tag in Berlin

Es ist eiskalt und regnerisch als wir in Berlin landen. Wir fragen uns gerade, wer von uns die grandiose Idee hatte im Januar nach Berlin zu fliegen? Wahrscheinlich war ich das, denn ich will seit Jahren einen Städtetrip nach Berlin machen. Obwohl Kilian schon 4 Mal hier war, habe ich es nie geschafft. Da hatten wir ein paar freie Tage und somit Zeit, also sind wir einfach in den Flieger gestiegen und nach Berlin geflogen. Wieso nicht? Mittlerweile wissen wir wieso. Januar in Berlin ist echt eisig und das Wetter zeigt sich von seiner schlimmsten Seite.


Unterwegs nach Berlin-Mitte starre ich aus dem Fenster und bewundere die vielen Gesichter dieser Stadt. Berlin hat einen besonderen Grossstadt-Vibe. Hier scheint jeder sein eigenes Ding zu haben und es ist okay. Wer genau hinschaut entdeckt Künstler, Kreative, Geschäftsleute, Punks, Modedesigner, Mode-Faupas und Erfinder alle zielsicher und geschäftig auf ihrem eigenen Weg. Vermutlich, weil es so kalt ist. :-)


In unserer Zeit in Berlin besuchen wir vor allem die Hauptattraktionen. Schliesslich bin ich zum ersten Mal in Berlin und möchte nichts verpassen. Allerdings bleibt auch Zeit die verschiedenen Viertel in Berlin zu erleben. So hat mir zum Beispiel die Gegend um den Hackescher Markt besonders gefallen. Ihr wisst ja, wie gerne ich von Marktstand zu Marktstand schlendere. Und dann war da noch ein weiterer Programmpunkt. Etwas verrückt, das muss ich zugeben aber es hat sich gelohnt. Mehr dazu im Video.


  • Black YouTube Icon

Youtube

  • Black Instagram Icon

Instagram

  • Black Facebook Icon

Facebook

  • Black Blogger Icon

saturday
.and.
sunday

© Loredana und Kilian - Full-time Traveler - Schweizer Video Blogger - Zürich                                                                                          Datenschutzerklärung   Impressum

 

  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon