• Mama mit Klasse

Eifersucht lässt grüssen...

Papa und Sohn. Ein Herz und eine Seele! Leonardo vergöttert seinen Papa so sehr, dass er all morgendlich Mordio und Zeter schreit, wenn mein Mann das Haus verlässt. Ist zwar anstrengend ihn dann wieder zu beruhigen, doch mein Mama Herz schmilzt.

Alles Herzschmelzen hat dann aber seine Grenzen wenn ich mir den ganzen Tag Papa, Papa, Papa in Endlosschlaufe anhören muss. Was ist denn mit Mama, Mama, Mama? Frage ich Papas Kleiner mit einem klitzekleinen Hauch von Eifersucht.


Das erste Wort war Mama. Das hört man doch von vielen Eltern! War zwar bei uns auch so (obwohl mein Mann natürlich überzeugt ist, dass das erste Wort Papa war), doch Papa höre ich tatsächlich viel öfter aus dem Mund meines Jungen. Das Wort Papa wird bei ihm so exzessiv gebraucht, dass ich mich wirklich langsam frage, ob Mama das erste Wort war oder doch Papa.


Sag mal Mama, MA - MA! Papa kommt es sofort wie aus der Pistole geschossen. Naja dann eben nicht.

Am Ende des Tages gibt es kein Wetteifern mehr. Da freuen wir uns einfach über unseren Kleinen, der immer mehr Worte spricht.

Wenn wir uns schon nicht einig sind, was sein erstes Wort war, sind wir uns einig was sein Lieblingswort ist! Brum Brum Brum. Seine Augen beginnen zu flackern, wenn er nur schon ein Fahrzeug von weitem sieht. Kommt es näher werden seine Brum Brum Geräusche oder Worte (wie auch immer man dies sehen mag) immer lauter und enthusiastischer. Ist es dann auch noch ein Mottorrad gibt es kein Halten mehr. Da schmelzen zwei Herzen! Nämlich das von Papa UND Mama.


  • Black YouTube Icon

Youtube

  • Black Instagram Icon

Instagram

  • Black Facebook Icon

Facebook

  • Black Blogger Icon

saturday
.and.
sunday

© Loredana und Kilian - Full-time Traveler - Schweizer Video Blogger - Zürich                                                                                          Datenschutzerklärung   Impressum

 

  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon