• .Saturday

Los Angeles in 5 Minuten

Als wir in Los Angeles ankommen sind wir erstmal überwältigt. Wieso? Die Hotels sind unglaublich teuer, der Verkehr ist erdrückend und die Stadt ist alles andere als überschaubar. Obschon uns viele vor unserer Reise gesagt haben, wir sollen in LA einfach einen Tag bleiben und dann schnell flüchten, wollten wir dieser Stadt eine faire Chance geben. Wir bleiben also länger hier und nehmen uns die Zeit LA richtig kennenzulernen. Schnell lernen wir den wirklichen Charme der Stadt kennen. Die Menschen hier sind extrem hilfsbereit, offen und haben ihren ganz eigenen Lifestyle.


Die Klassenunterschiede Amerikas sind hier stark spürbar, gleichzeitig hat jeder Stadtteil seinen besonderen Reiz. Hier findest du alles. Von Luxus-Gegend, zu Hipster Place to be bis hin zu Natur, Strandparadies und trauriger Armut. Gerade in armen Gegenden, wo sich viele Obdachlose aufhalten ist die Hilfsbereitschaft der Menschen spürbar. An keinem Tag haben wir nicht gesehen, wie jemand Essen und Getränke an die Obdachlosen verteilt. Ein trauriger Blick auf die Metropole, dennoch finden wir es wichtig zu erwähnen. Denn dies fällt gerade in Gegenden wie Venice-Beach besonders auf. Was übrigens ein bunter Ort ist, den man unbedingt gesehen haben muss. Weitere Must-Sees gibt es für euch im Video.


  • Black YouTube Icon

Youtube

  • Black Instagram Icon

Instagram

  • Black Facebook Icon

Facebook

  • Black Blogger Icon

saturday
.and.
sunday

© Loredana und Kilian - Full-time Traveler - Schweizer Video Blogger - Zürich                                                                                          Datenschutzerklärung   Impressum

 

  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon