• .Saturday

Randen-Risotto mit Gorgonzola

Ein leckeres Herbstrezept und geschmacklich definitiv einmal was anderes. Für alle Risotto-Liebhaber ist es ein Muss und die Farbe sorgt definitiv für einen Hingucker.

Rezept:

2 Zwiebeln in reichlich Öl anbraten

400 g Risottoreis zugeben (ebenfalls kurz, unter ständigem Rühren braten)

mit Rotwein ablöschen


1 l Bouillon in separater Pfanne zum kochen bringen.

Schrittweise unter ständigem Rühren beim Reis zugeben

450 g gekochter Randen Die eine Hälfte Randen pürieren und beim köchelnden Reis dazugeben

Zweite Hälfte in kleine Stücke schneiden und erst vor dem servieren darunter mischen

100 g Gorgonzola unter den fertigen Risottoreis mischen

100 g Gorgonzola zum Dekorieren, anrichten auf dem Teller


Eine Handvoll Pekannüsse klein schneiden und über den fertigen Risottoteller streuen.


En Guete. Alle Zutaten findet ihr bei Aldi Suisse.