• .Saturday

Veganes Tartar

Ein Highlight für alle, die sich vegan ernähren oder gerne was Neues ausprobieren.

2 Auberginen als ganzes mit Öl bestreichen und im Ofen für ca. 40 Minuten bei 180°C backen, regelmässig wenden. Nach dem Backen abkühlen lassen. In zwei Teile schneiden und Fruchtfleisch von der Schale mit einem Löffel trennen. Fleisch in einem Sieb kurz abtropfen lassen.

2 EL Tomatenpüree dazu geben und gemeinsam mit den Auberginen mit dem Stabmixer pürieren.

1 Dose Soja-Bohnen abspühlen und danach in ganz kleine Stücke verhexeln oder nur kurz mit dem Stabmixer mixen (es sollte kein Mousse geben, kleine Stücklein sind lecker) zum Auberginen-Mousse dazugeben.


Folgende Zutaten fein hacken und dazugeben.

60 g entsteinte grüne Oliven, fein gehackt

40 g Gourmet piccolo Cornichons mit Chili, fein gehackt (wer es lieber weniger scharf hat, nimmt normale Essiggurken)

3 EL Ketchup

2 Zwiebeln, fein gehackt

1 TL Paprika edelsüss

5 Cherry Tomaten, klein schneiden

1/4 TL Roter Tabasco oder mehr je nach Geschmack (falls man es gerne scharf hat)

1/2 TL Meersalz (gestrichener TL)

4 EL Kapern, fein gehackt

Peterli nach Belieben in kleinen Stücke schneiden

2 EL Olivenöl


Dekoration: Mit Kapern und Zwiebeln dekorieren. Klassisch mit weissem Toastbrot servieren oder als Aufstrich zum Brunch.


Alle Zutaten haben wir bei Aldi Suisse gefunden.