• .Saturday

0 KM Restaurant und Seenwelt

Was für ein Glück. Das Wetter ist traumhaft und perfekt für unseren heutigen Ausflug ins Thurgau. Gemeinsam mit Thurgau Bodensee und Thurbo machen wir Heute eine Wanderung durchs Seebachtal und freuen uns bereits auf unser Ziel, ein 0km Restaurant in der Kartause Ittingen.


Unser Ausflug startet am Bahnhof in Stammheim. Übrigens ein herziges Dörfchen. Von da erreichen wir nach rund 40 Minuten das Seebachtal, das aus den drei Seen Hüttwilersee, Nussbaumersee und Hasensee besteht. Das Naturparadies ist der Inbegriff von Biodiversität, hier wurde dank der Stiftung Seebachtal Lebensraum geschaffen und es besteht eine einmalige Artenvielfalt. Die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite.

Die Wanderroute, die wir euch empfehlen können startet in Nussbaumen und führt über Feldwege vorbei an allen drei Seen. Die ganze Tour bis zur Kartause Ittingen dauert rund 3.5 Stunden. Sie ist super machbar mit Kinderwagen und damit perfekt für einen Familienausflug.


Im Sommer gilt unbedingt Badehosen mitbringen, denn es gibt mehrere Möglichkeiten für eine kurze Abkühlung. Zum Beispiel beim Nussbaumersee einen Sprung vom Sprungbrett wagen oder gemütlich im Strandbad am Hüttwilersee (Eintritt 4 Franken) entspannen. Auch im Wasser gilt Biodiversität, wer genau hinschaut entdeckt zum Beispiel beim Nussbaumersee richtig grosse Fische.


Kartause Ittingen


Bei eurem Ausflug solltet ihr unbedingt genügend Zeit auch für die Kartause Ittingen einplanen, denn hier lässt es sich gut verweilen. Nicht nur die schöne Anlage mit den vielen Rosen hat es uns angetan. Übrigens es gibt hier über 1'000 Rosenstöcke und über 250 verschiedenen Sorten, darunter auch historische Rosen die man sonst kaum noch irgendwo sieht. Es gibt hier auch einiges zu entdecken wie z.B. das Museum im alten Kloster, die Himmeltreppe zur hübschen Kirche über den Reben mit wunderschönen Aussicht über das ganze Tal über das 0 km Restaurant, das Zutaten direkt vom eigenen Hof verwendet.

Unser Highlight in der Kartause Ittingen war der Audio Guide durch das alte Kloster. Klingt unspektakulär ist allerdings ein echtes Erlebnis. Die Künstlerin Janet Cardiff hat diesen speziellen Guide, den "Ittingen Walk" nach ihrem Aufenthalt vor Ort entwickelt und der Stiftung geschenkt. Mit dem Guide sieht man hinter Türen, die man sonst kaum öffnen würde. Das spezielle Erlebnis macht die 3-Dimensionalität aus, es wird schwer die Realität zu erkennen. Dank der Audiotechnik 8D wirken die Stimmen und Geräusche real, z.B. wenn eine Tür knarrt oder Stimmen zu hören sind kommen diese von allen Seiten. Es ist schwer zu beschreiben, wie dieser ganz spezielle Audioguide funktioniert, ihr müsst es selbst erleben. Kostenpunkt ist auch bei nur 10 Franken pro Person, die Tour dauert rund 20 Minuten.

Einen gemütlichen Abschluss für einen ereignisreichen Tag geniessen wir im Restaurant Mühle direkt in der Kartause Ittingen. Das besondere Highlight im Restaurant sind die "0 km Speisen" Das heisst, dass alle Zutaten für dieses Menü direkt vom eigenen Gutsbetrieb der Kartause oder aus unmittelbarer Umgebung stammt (alle Zutaten 100% Ittingen). Gerade aktuell im Sommer waren diese Speisen besonders vielschichtig, wir waren überrascht, wie viele Zutaten direkt um uns herum entstehen. Ja sogar der Rotwein stammt von den Reben direkt vor Ort.


Beeindruckend, was hier alles geleistet wird. Wir kommen wieder und freuen, dass wir für euch einen Gutschein fürs Restaurant Mühle verlosen zu können. Dann könnt ihr selbst ein solches 0km Menü geniessen.



GEWINNE: Einen Restaurantgutschein vom Restaurant Mühle Kartause Ittingen für ein Abendessen (0-km-Menü) für 2 Personen

Kommentiere diesen Blogartikel und für doppelte Gewinnchance auch den aktuellen Post auf Instagram und du bist dabei beim Wettbewerb.


Teilnahmeberechtigt sind in der Schweiz wohnhafte Personen.

Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Barauszahlung und Rechtsweg sind ausgeschlossen. Die Dauer des Wettbewerbs ist vom 16. September bis 25. September. Ausgelost wird am 27. September auf Instagram.




  • Black YouTube Icon

Youtube

  • Black Instagram Icon

Instagram

  • Black Facebook Icon

Facebook

  • Black Blogger Icon

saturday
.and.
sunday

© Loredana und Kilian - Full-time Traveler - Schweizer Video Blogger - Zürich                                                                                          Datenschutzerklärung   Impressum

 

  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon