• .Saturday

Limette-Ricotta Kuchen

Dieses Rezept ist wieder einmal so entstanden, dass ich Abends um 21.00 Uhr Lust auf etwas Süsses hatte und nichts da war. Kurzerhand habe ich einen Kuchen gebacken. Zum Glück kaufe ich, wenn ich bei Aldi Suisse einkaufe immer auch Zutaten für Kuchen ein, denn man weiss ja nie ;-) Kilian verdreht zwar immer die Augen, über meine nächtliche Backerei aber für mich ist es total beruhigend und gegen ein spätes Dessert hat er dann meistens auch nichts ;-)


Zutaten Teig

350 g Mehl

1 Päcklein Backpulver

3 Eier

80 g Zucker

100 g Butter

100 g Ricotta

2 Limetten

2 dl Milch


Eier trennen und Eiweiss schlagen. Das gelbe vom Ei mit Zucker, Butter und Ricotta mischen, bis es zu einer hellen Masse wird. Mehl, Backpulver, Schale von zwei Limetten und Saft einer Limette sowie Milch unter die Masse rühren. Am Ende Eiweiss vorsichtig drunter mischen.


In eine eingefettete Kuchenform geben und für 30 Minuten bei 200 Grad Umluft im Ofen backen. Kuchen abkühlen lassen und mit dem Topping grosszügig bestreichen.


Topping

120 g Ricotta

100 g Puderzucker

Saft einer Limette


Alle Zutaten mischen und anschliessend grosszügig auf den Kuchen streichen.

Kuchen vor dem Servieren kalt stellen.

  • Black YouTube Icon

Youtube

  • Black Instagram Icon

Instagram

  • Black Facebook Icon

Facebook

  • Black Blogger Icon

saturday
.and.
sunday

© Loredana und Kilian - Full-time Traveler - Schweizer Video Blogger - Zürich                                                                                          Datenschutzerklärung   Impressum

 

  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon