• .Saturday

Romantik in Bad Ragaz


Es ist ca. 30 Grad und Hochsommer, als wir uns auf den Weg nach Bad Ragaz machen. Wie der Name es schon erahnen lässt, gibt es hier eine Thermalquelle und zwar die wasserreichste in ganz Europa. Kein Wunder findet man an jeder Ecke Wellness-Angebote. Diese gehören zu Bad Ragaz wie die Butter aufs Brot. Eine Woche verbringen wir hier in diesem idyllischen Schweizer Städtchen. Auf den ersten Blick fällt vor allem auf, wie grün das ganze Dorf ist. Die Schweiz hat einen sehr trockenen Sommer und vielerorts sehen Wälder und Dörfer braun und verdorrt aus. Nicht aber hier. Kein Wunder, bei der Wassermenge, die die Tamina ins Tal transportiert. 5'000 bis 8'000 Liter Wasser pro Minute sprudeln aus der Thermalquelle. Dank Heidiland Tourismus erhalten wir die Möglichkeit Thermalwasser in seiner ganzen Vielseitigkeit kennenzulernen. Und es geht auch direkt los mit einer kleinen Wanderung zum alten Bad Pfäfers und der Tamina Schlucht. Nach rund einer Stunde auf der autofreien Strasse kommen wir beim Bad Pfäfers an. Das Gebäude aus dem Jahre 1240 ist unglaublich gut erhalten. Im zugehörigen Museum kann man die Geschichte des früheren Badhauses erfahren oder geniesst ein bürgerliches Essen in einem der zwei Restaurants. Uns zieht es aber vor allem in die Schlucht hinter dem Gebäude. Die mächtigen Felsen faszinieren mich und ich laufe fast den ganzen Weg zur Schlucht mit dem Kopf im Nacken. Der Eintritt in die Schlucht gestaltet sich unkompliziert, einen Fünfliber (5 Franken) in den Automaten und schon kann ich den schmalen Weg entlang der steilen Schlucht betreten. Die Luft ist kühl und die massiven Felsen lassen nur wenig Licht in die Schlucht. Das Wasser scheint ins Tal zu donnern, ein Gespräch ist nur mit starker Stimme möglich. Aber das macht nichts, denn viel zu reden gibt es nicht, nur staunen können wir. Staunen ist auch das richtige Stichwort für das, was mich an diesem Abend noch erwartet. Da mir dafür erstmals die Worte fehlen, schau Dir zuerst das Video an.


Wir haben tatsächlich in Thermalwasser gebadet und gleichzeitig ein 4-Gang-Menü genossen. Das war ein Erlebnis. Schon der erste Schritt ins Spahaus war faszinierend romantisch. Ich meine, ich bin eigentlich nicht die geborene Romantikerin aber bei so was wird jedes Frauenherz schwach. Ich meine, da waren Rosenblätter auf dem Boden und in der Wanne. Die Bedienung war ausserdem so freundlich und serviceorientiert, dass wir wirklich einfach nur geniessen konnten. Die Räumlichkeiten sind wunderschön erhalten und versprühen einen verborgenen Charme, der definitiv mit dem stolzen Alter des Gebäudes zusammenhängt. 1866 wurde das Badehaus als "Dorfbad" erbaut, um der Bevölkerung das berühmte Heilwasser der Tamina Therme zugänglich zu machen. Ich bin happy konnte ich das Spahaus, dessen imposante Fassade im Dorf direkt ins Auge fällt, auch einmal von Innen sehen und geniessen.

Wettbewerb:

Um am Wettbewerb mitzumachen und 50 Franken Vögele Shoes Gutschein zu gewinnen, musst du nur einen Kommentar direkt unter dem Youtube-Video

schreiben und Likes für diesen sammeln. Der Kommentar mit den meisten Likes gewinnt.

Unsere Unterkunft http://www.adfontes-wellness.ch/vitalresort.html

Kosten pro Nacht ca. 180 Franken inkl. Wellness und Aussenpool

Unser Dinner im Spahaus und weitere Angebote:

http://www.spahouse.ch/kompositionen_paare_privatdinner.php

Weitere Informationen zur Tamina Schlucht:

https://heidiland.com/de/informieren/regionen-orte/bad-ragaz/die-taminaschlucht/mythos-taminaschlucht.html



Wir sind in Bad Ragaz auf den Spuren des Thermalwassers in Kooperation mit Heidiland Tourismus.

#Vlog #Schweiz #BadRagaz #Wellness #WellnessortSchweiz #WellnesseninderSchweiz

  • Black YouTube Icon

Youtube

  • Black Instagram Icon

Instagram

  • Black Facebook Icon

Facebook

  • Black Blogger Icon

saturday
.and.
sunday

© Loredana und Kilian - Full-time Traveler - Schweizer Video Blogger - Zürich                                                                                          Datenschutzerklärung   Impressum

 

  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon