• .Saturday

Ausflugstipps in der Schweiz

Verlinkt findest du jeweils die detaillierten Blogartikel zu der jeweiligen Region. Alle Blogartikel zur Schweiz findest du ausserdem hier. Am Ende des Beitrags findest du ein Video, welches dir nochmals alle Tipps im Überblick zeigt.


Für einen Städtetrip

  • Basel gehört zu den schönsten Städten der Schweiz. Die Stadt am Rhein ist super für einen Wochenendtrip und dank der überschaubaren Grösse und diversen Fussgängerzonen sehr gut zu Fuss zu erkunden.

  • Bern, nicht nur die Hauptstadt der Schweiz sondern auch sehr sehenswert. Vor allem im Hochsommer super für einen Sprung in die Aare und das berühmte Aareböötle, d.h. mit einem Gummiboot auf der Aare treiben. Wer genügend Zeit mitbringt kann gleich von Thun bis Bern böötlen. Thun ist übrigens auch sehr hübsch. Die Altstadt gehört für mich zu den schönsten der Schweiz.

  • Sion, ein schönes überschaubares Städtchen für einen Kurztrip. Vom Schloss aus hat man übrigens einen tollen Blick über die Stadt.

  • Bellinzona ist im Tessin wohl die meist unterschätzte Stadt. Eigentlich fahren auch wir da immer nur vorbei. Ein Abstecher lohnt sich allerdings nicht nur für den Besuch der schönen Burgen.

Natur und Berge

  • Voralpsee auf dem Grabserberg. Ein kleiner Bergsee inmitten von Natur. Besonders im Frühling für Spaziergänge oder kleine Wanderungen super. Die Bergspitzen sind dann noch voller Schnee während am Wegrand blühen Frühlingsblumen.

  • Quinten am Walensee ist nur mit dem Schiff erreichbar. Der Spaziergang von Au nach Quinten ist wunderschön und dauert ca. 30 Minuten.

  • Das Wallis ist so vielseitig und so Schweizerisch, das einfach jeder einmal dort sein sollte. Uns hat vor allem der Grimselpass und seine Murmeli begeistert. Ausserdem die Hängebrücken und Weinreben und natürlich das Matterhorn.

  • Flumserberg vor allem im Winter ein bekannter Skiort. Der Besuch lohnt sich aber auch im Sommer für kleine und grosse Wanderungen. Der Blick auf die Bergspitzen. Die Tektonikarena Sardona gilt als UNESCO Welterbe und dies zu recht.

  • Wandern im Appenzell und Besuch des "schönsten Orts" der Schweiz: das Aescher-Wildkirchli.

  • Der Weg der Schweiz am Vierwaldstättersee ist nicht nur ein Stückchen Schweizer Kultur sondern geht auch vorbei an den schönsten Plätzen.

Ab an den See

  • Unterwegs am und auf dem Luganersee ist immer ein Highlight. Der verwinkelte See grenzt an Italien und ist nicht nur deshalb wie ein Ausflug in den Süden.

  • Beim Blick auf den Bodensee fühle ich mich wie irgendwo am Meer. Manchmal sieht man das andere Ende gar nicht, so gross ist der See.

  • Auch über den Röstigraben hinaus lohnt sich ein Ausflug. Zum Beispiel am Genfersee.

Wellnessen

  • Scuol ist der perfekte Ort für alle Wellnessfans, die dabei die schöne Schweizer Bergwelt geniessen möchten und dafür auch eine etwas längere Fahrt in Kauf nehmen. Der Ort im Engadin ist traumhaft schön. Schöne Wanderwege, Bergwelt, süsse Altstadt und vor allem ein super Wellnessangebot.

  • Bad Ragaz hat ein umfangreiches Wellness-Angebot. Neben den berühmten Tamina Thermen gibt es auch weitere kleinere Angebote. Wie z.B. ein Essen im Thermalwasser im Spahouse.

  • Baden hat ein breites Wellnessangebot und eine schöne Altstadt. Ohne lange Anreise kommt man hier in Ferienstimmung.






  • Black YouTube Icon

Youtube

  • Black Instagram Icon

Instagram

  • Black Facebook Icon

Facebook

  • Black Blogger Icon

saturday
.and.
sunday

© Loredana und Kilian - Full-time Traveler - Schweizer Video Blogger - Zürich                                                                                          Datenschutzerklärung   Impressum

 

  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon